„Unsichtbare“ Zahnspangen

 

Wenn wir bei einer kieferorthopädischen Behandlung von einer „unsichtbaren“ Zahnspange sprechen kommen zwei unterschiedliche Systeme in Frage:

Die Behandlungen, sowohl mit Invisalign® als auch mit Incognito™, sind mit größerem technischen Aufwand verbunden, weshalb man hier individuell für jeden Patienten überprüfen muss, ob eine Behandlung mit dem entsprechenden System in Frage kommt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns, bei dem wir Sie gerne entsprechend beraten werden.